Notruf: 112

Meldungen


Florian Böhl-Iggelheim 61
Schlauchwagen (SW 1000)

Schlauchwagen (SW 1000)

Fahrzeugdaten
Abkürzung: Schlauchwagen (SW 1000)
Funkrufname: Florian Böhl-Iggelheim 61
Besatzung: 2 (Trupp 0/2)
Baujahr: Dezember 1966
Typ: Transit

Feuerwehrtechnische Ausrüstung:

  • 600m B-Schlauch in Buchten (kann während der Fahrt verlegt werden)
  • 200m B-Schlauch gerollt
  • 200m C-Schlauch gerollt
  • Armaturen zur Wasserversorgung

Einsatzverwendung:

Der Schlauchwagen wurde im Rahmen des allgemeinen Katastrophenschutzes durch den Rhein-Pfalz-Kreis beschafft und in Böhl-Iggelheim stationiert.

Der Schlauchwagen findet heute noch Verwendung beim Aufbau von Wasserversorgungen über lange Wegstrecken.

Dies kann z.B. dann erforderlich werden, wenn die Wasserversorgung des Ortsnetzes an der Einsatzstelle nicht ausreicht und über andere Entnahmequellen Wasser zugeführt werden muss (z.B. aus offenen Gewässern oder der landwirtschaftlich genutzten Großraumberegnung).

Das Fahrzeug gehört zu den ältesten noch im Dienst befindlichen Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr Böhl-Iggelheim.

 
Heute266
Gestern1319
Diese Woche2757
Dieser Monat19575
gesamt566998

2
Online
Mittwoch, 17. Januar 2018 05:13
231.JPG