Montag, 10. Mai 2021
Notruf: 112

 

Das Abflammen von Unkraut birgt verschiedene Gefahren. Oftmalas wird Unkraut z. B. auf gepflasterten Wegen abgeflammt, die sich in unmittelbarer Nähe zu Thuja-Hecken befinden.

Thujen-Heckenbrände – brandgefährlich…
Brennende Thujen sind alljährlich auf unseren Einsatzstatistiken präsent.
Thujen haben zwei Nachteile. Sie haben braune extrem leicht entzündbare Stellen. Und sie enthalten ätherische Öle welche die Brandgefahren noch verstärken. Somit brennen sie ähnlich gut wie ein Christbaum. Es kann schnell zum Übergreifen auf Garage oder Wohnhaus stattfinden.
Damit diese Brände nicht zur Serie werden, möchten wir Ihnen mit folgenden Maßnahmen das Bewusstsein schärfen damit weniger Gefahren davon ausgehen.
Das ist unser Einsatzklassiker….!
Verzichten Sie auf das - auch ökologisch nicht gerade sinnvolle - Abflammen von Unkraut in der Nähe von Thuja-Hecken.

Weitere Gründe für Thuja-Heckenbrände:

Grillen und Gartenfeuer (Feuerschale) nur in ausreichendem Abstand.
Dann aber:
Halten Sie einen angeschlossenen Gartenschlauch in Griffweite. (Spritzen Sie die Hecke evtl. vorher ab.)
Beachten Sie den Funkenflug.
Löschen Sie nach dem Verlassen des Gartens die Grill oder Feuerstelle ab.
Keine Grill-Asche oder Glut in der Nähe von Hecken ausbringen. (Glut kann sich mehrere Tage halten.)
Nach Möglichkeit keine Thujen in der Nähe von Gebäuden anpflanzen.

Evtl. verzichten Sie bei einer Neuanpflanzung ganz auf Thuja-Hecken und bevorzugen heimische Arten. Zum Beispiel Hainbuchen oder Liguster sind weniger gefährlich. Das könnte das Risiko eines Heckenbrandes minimieren.

Bei Rückfragen steht Ihnen Ihre Feuerwehr gerne zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.