Notruf: 112

Meldungen

Im Brandfall

Den Gefahrenbereich verlassen:

  • Ruhe bewahren und versuchen Sie nicht den Helden zu spielen.
  • Rufen Sie als erstes die Feuerwehr Tel.112 an.
    Wir sind Fachkräfte, die dafür geschult sind, die nötige Ausrüstung und auch die Erfahrung haben.
  • Warnen Sie alle anderen Personen im Gebäude (vor allem Kinder).
  • Verlassen Sie schnellstmöglich das Gebäude.
    Beim Verlassen schließen Sie bitte die Zimmertüren, damit sich das Feuer/Rauch nicht so schnell auf andere Räume verteilen kann. Den Schlüssel bitte stecken lassen - nicht verschließen! Wir als Rettungskräfte, sollten ohne viel Schaden anzurichten so schnell als Möglichkeit an den Brandherd gelangen können.
  • Da Rauch leichter ist als Luft, ist es sehr sinnvoll sich in Bodennähe aufzuhalten und gebückt / kriechend das Gebäude zu verlassen, da Sie dort eine bessere Sicht und Atemluft haben.

Falls Sie nicht aus dem Gebäude kommen sollten, beachten Sie folgende Regeln:

  1. Bewahren Sie Ruhe
  2. Rufen Sie die Feuerwehr (112) und teilen Sie bei der Meldung auch Ihren Standort mit - so detailiert wie notwendig, dass die Rettungskräfte nicht noch lange Zeit nach Ihnen suchen müssen!
  3. Schließen Sie alle Türen und dichten sie diese mit einem nassen Tuch ab.
  4. Begeben Sie sich an ein Fenster (geöffnet, gut sichtbar) und rufen Sie um "Hilfe". Machen Sie andere auf sich aufmerksam (Winken mit einem Tuch, etc.).
  5. Verstecken Sie sich nicht (Schränke, unter Treppen), da dies nur Ihre Rettung erschwert.

Drucken E-Mail